Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zweckverband Brandenburgische Kommunalakademie

Kontakt

Peter Matschke

Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Veranstaltungen


Uhr bis Uhr 
Fünf Jahre ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft und immer noch existieren Unklarheiten und sind Probleme offen. Eine datenschutzrechtliche Baustelle ist Datenschutz in Betriebs- und Personalräten. Wer kontrolliert den Datenschutz in der ...
mehr
Uhr bis Uhr 
In diesem Seminar werden die Grundlagen des Controllings in der öffentlichen Verwaltung und die wichtigsten Prinzipien der Steuerung in der öffentlichen Verwaltung vermittelt. Der Aufgabenbestand der öffentlichen Verwaltung wächst und ist im ...
mehr
Uhr bis Uhr 
„Von Ihnen hab’ ich nichts bekommen!“ Wenn sich der Adressat Ihres Bescheides so oder ähnlich einlässt, kann es schwierig werden. Denn wie ist die Rechtslage, wenn Zweifel daran aufkommen, ob ein Bescheid den Bürger wirklich erreicht hat? Aber ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Durch Satzungen schaffen Kommunen ihr eigenes Ortsrecht. Bei der „Produktion“ solcher Normenkomplexe sind jedoch vielfältige und mitunter durch die Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte konkretisierte inhaltliche und verfahrensrechtliche ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Protokolle werden in allen Verwaltungsbereichen verfasst und gehören zu den Standarddokumenten. Protokollführung ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Hintergrundwissen, sprachliche Souveränität und eine hohe Konzentrationsfähigkeit erfordert. ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Jede/r Auszubildende/r wünscht sich, seine Ausbildung mit Erfolg abzuschließen. Beim Wunsch aber soll es nicht bleiben! Sie fragen sich vielleicht: „Was kann ich tun, um sicher zu sein, dass das gelingt?“ „Wie schaffe ich die Voraussetzungen für ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die GrundlagenGrundlagen des Beurteilens und Besonderheiten in PrüfungssituationenBedeutung von Anerkennung und Kritik für die LernmotivationRegeln der Fehler-KritikBesonderheiten beim Kritisieren bezogen auf die Azubi-PersönlichkeitKenntnis von und ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen das Textverarbeitungsprogramm MS Word in den Grundlagen kennen. Anhand vieler Übungen, werden Sie mit den wichtigsten Funktionen und der Benutzeroberfläche unter Word vertraut gemacht. Seminarinhalte:Bedienung ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Dieser Auffrischungskurs dient dazu um ein einheitliches Wissenslevel für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer schaffen zu können. Das Wissen wird hier in diesem Kurs wiederholt und erweitert, um den Umgang mit MS Excel sicherer zu ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Die Gebühren gehören zu den wichtigsten Ertragsquellen der Kommunen und ihrer Einrichtungen. Hinter der Gebührenkalkulation steckt eine auf den ersten Blick verworrene, auf den zweiten Blick jedoch systematische und rechtlich begründete ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Der Bildungsplan einfach und verständlich für Berufsanfänger, Quereinsteiger, Auszubildende oder Teams. Basiswissen mit wertvollen Hinweisen zu den Themen, die der Bildungsplan abdeckt. Jeder kann die einzelnen Inhalte des Bildungsplans anschaulich ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Unsere Gewässer sind vielfältigen Beeinträchtigungen und Gefahren ausgesetzt. Den Wasserbehörden kommt die Aufgabe zu, diesen Beeinträchtigungen und Gefahren mit den Mitteln des Ordnungsrechts rechtssicher zu begegnen. Das Seminar bietet einen ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Dieses Seminar erleichtert Ihnen den Einstieg in Ihren speziellen Aufgabenbereich. Sie werden sicherer, sowohl in Ihrer täglichen Entscheidungspraxis als auch im Umgang mit dem Personenkreis der Asylbewerber. Seminarinhalte:Überblick humanitäre ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Kinder zeigen uns, wenn ein Bedürfnis nicht befriedigt ist. Auf diese Bedürfnisse angemessen zu reagieren gehört zu den Aufgaben einer päd. Fachkraft. Dabei fällt der Spagat zwischen Gruppe, einzelnem Kind und Tagesablauf nicht immer leicht. Oft ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Jede/r Auszubildende/r wünscht sich, seine Ausbildung mit Erfolg abzuschließen. Beim Wunsch aber soll es nicht bleiben! Sie fragen sich vielleicht: „Was kann ich tun, um sicher zu sein, dass das gelingt?“ „Wie schaffe ich die Voraussetzungen für ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Ihr Stadtrat entscheidet über die Auflösung einer städtischen Schule, der Kreistag beschließt den Erlass einer Landschaftsschutzverordnung, in der Sitzung eines Fachausschusses geht es um die Entlastung für das vorangegangene Haushaltsjahr … die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die Stufenzuordnung ist bei Neueinstellung die maßgebliche Stellschraube, um rechtskonform individuelle Entgelte zu gestalten. Bei der Stufenzuordnung wird zwischen der so genannten Pflichtzuordnung sowie der Kür (im Ermessen des Arbeitgebers) ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Angesichts der aktuellen und stetig wachsenden neuen Herausforderungen müssen sich gute Führungskräfte mehr denn je fokussieren, um mit und von ihren Mitarbeiter*innen das Beste zu erreichen. Stellen Sie in diesem Workshop Ihr individuelles ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Entdecken Sie die Kraft der Konsent-Methode in unserem eintägigen Seminar! In dynamischen Organisationen sind effiziente und inklusive Entscheidungsprozesse entscheidend für den Erfolg.  Nach einer Einleitung zum Thema Entscheidungsprozesse lernen ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Ein Schwerpunkt wird darauf liegen, die Unterschwellenvergabeordnung vorzustellen und ihre Auswirkungen auf die Praxis zu erläutern. Die Unterschwellenvergabe-ordnung ist nach dem Vorbild der Vergabeverordnung (VgV) erstellt und soll das Vergaberecht im ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Draußen sein ermöglicht ein Lernen mit allen Sinnen. Ausflüge in die Natur und in den Wald sind für viele Kinder und Jugendliche keine Selbstverständlichkeit mehr, dabei ist der Wald ein wunderbarer Ort zum Experimentieren, bauen, spielen, ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis für die Bilanzposten, wie Forderungen, Rückstellungen und Rechnungsabgrenzungsposten, damit die Buchungen in Zukunft effizient und fachgerecht durchgeführt werden können.Inhalte ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die Umsetzung von Strategien gehört zum festen Bestandteil der heutigen Verwaltungsarbeit. Ganz gleich ob Leitbild, Konzept oder Masterplan – allen gemein ist, dass sie Visionen und Ziele beinhalten, die es umzusetzen gilt. Gleiches gilt auch für ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte halten vermehrt Einzug in die Vergabepraxis. Die Bandbreite an Vorgaben ist groß – die Herausforderungen für die öffentliche Hand mindestens ebenso zahlreich.Auf der einen Seite wurden in den letzten Jahren ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Seminar vermittelt alle Kenntnisse und Neuerungen im Bereich Mutterschutz und Elternzeit. Es behandelt ausführlich alle Zweifelsfragen aus der täglichen Praxis (z. B. teilweises Beschäftigungsverbot, Änderung der Arbeitszeit während eines ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Vergabeverfahren ist von Anbeginn fortlaufend zu dokumentieren, so dass die einzelnen Stufen des Verfahrens, die einzelnen Maßnahmen sowie die Begründung der einzelnen Entscheidungen festgehalten werden. Nach der Reform des Vergaberechts im Jahre ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Seminar richtet sich ebenso an alle diejenigen, die - sei es als öffentlicher Auftraggeber oder als Dienstleister der öffentlichen Hand - mit der Begleitung von Architekten- und Ingenieurleistungen und weiteren Planungsleistungen  befasst sind als ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten in diesem Seminar praktische Hinweise zum Erstellen von Stellenbeschreibungen (BAK / Beschreibungen des Aufgabenkreises) und einen Überblick über die allgemeinen Grundlagen der tariflichen Arbeitsbewertung ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Den teilnehmenden Führungskräften werden die theoretischen Grundlagen zu den Seminarinhalten im Überblick vermittelt. Dabei stellt der Dozent den Praxisbezug zu etwaigen bereits bestehenden Erfahrungen, Regelungen und Prozessen her, sowie  Best ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Die vielfältigen Interaktionen, die im Bürger- und Kundenkontakt stattfinden, verlaufen in den meisten Fällen mehr oder weniger reibungslos. Doch kommt es hin und wieder auch zu Eskalationen, die ein erträgliches Maß deutlich überschreiten. Gerade ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Seminar baut auf das Grundlagenseminar „Vergaberecht aktuell – Vergaben im Unterschwellenbereich“ auf. Ziel dieses Seminars ist es, einzelne Aspekte von Vergaben im Unterschwellenbereich vertieft zu behandeln.  Die Vergaberechtsreform vom ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Dieses zweitägige Intensivseminar ist speziell auf die Bedürfnisse von Mitarbeitenden und Führungskräften in der öffentlichen Verwaltung zugeschnitten. In diesem Seminar erarbeiten wir zunächst ein gemeinsames Verständnis für die Grundlagen der ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der Wegfall des Postmonopols und die Liberalisierung des Postmarktes haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass immer mehr Dienstleistungsunternehmen sich auf dem deutschen Markt für Brief- und Paketbeförderung etabliert haben. Für ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Dieses Grundlagenseminar zum Personalvertretungsrecht eignet sich insbesondere für neugewählte Mitglieder von Personalvertretungen, Schwerbehindertenvertretungen und auch die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV). Dabei wird das ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Ordnungsrecht (auch Gefahrenabwehrrecht oder Polizeirecht genannt) ist eine der „klassischen“ Rechtsmaterien, die die Kommunalverwaltung anzuwenden hat. Da Brandenburg im Prinzip die Regelungssystematik aus Nordrhein-Westfalen übernommen hat, ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Mit der Novellierung des Vergaberechts im Jahr 2009 haben sich bereits erhebliche Änderungen für die Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen ergeben. Inzwischen ist die VOL/A im Oberschwellenbereich in der VgV aufgegangen und im ...
mehr
Uhr bis Uhr 
In diesem Word Formulare Kurs erlernen Sie die Möglichkeiten, Grenzen, Vorteile und die Einsatzgebiete von Formularen innerhalb von Word. Sie können MS-Word Formulare erstellen, bearbeiten und anwenden. Mit einfachen Tipps und Tricks vereinfachen Sie ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Alle Kommunen in Brandenburg haben die Einführung der Doppik abgeschlossen. Für die Umstellung auf das neue Rechnungswesen waren überwiegend die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kämmerei eingebunden. Haben auch Sie das Verständnis, dass die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
In den sozialen und psychosozialen Arbeitsfeldern werden die Mitarbeitenden mit Krisensituationen von einzelnen Personen, Gruppen und Familien konfrontiert, die oft ein Ausmaß erreicht haben, das die Betroffenen aus dem psychischen Gleichgewicht bringt. ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Alle Kommunen in Brandenburg haben die Einführung der Doppik abgeschlossen. Für die Umstellung auf das neue Rechnungswesen waren überwiegend die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kämmerei eingebunden. Haben auch Sie das Verständnis, dass die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
„Arbeit kann einen der erfreulichsten und befriedigendsten Aspekte unseres Lebens bilden“, erklärte der bekannte Psychologe Mihály Csíkszentmihályi in seinem Studienbericht zu „Flow im Beruf“. Das Ziel ist eine günstige Balance zwischen ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der Jahresabschluss ist Bestandteil des Haushaltskreislaufes und das zentrale Rechnungslegungsinstrument. Die Jahresabschlussarbeiten zeitnah und effizient zu erledigen, ist „neben“ dem täglichen Arbeitspensum eine Herausforderung. Eine optimierte ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Bedürfnis nach Sicherheit ist groß. Dies gilt auch und insbesondere für Einrichtungen der öffentlichen Hand. Hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Qualifikation des Personals und deren Prüfung bzw. Bewertung im Rahmen der Ausschreibung ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der Einstellungsprozess ist mit der Unterschrift des Arbeitsvertrages nicht zu Ende. Zudem vergeht aufgrund des Arbeits- und Fachkräftemangels mittlerweile häufig viel Zeit zwischen dem Bewerberauswahlverfahren, der Kommunikation der Entscheidung und ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Auf kommunaler Ebene ist in den letzten Jahren eine zunehmende Anzahl an Eltern-initiativen um Kindertagesstätten und Schulen aktiv, die offensiv die bisherige Praxis der Verpflegung ihrer Kinder und insbesondere deren Finanzierung in Frage ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Führungsleitlinien sind eine Zusammenstellung der wichtigsten Führungsprinzipien und -werte, an denen sich Führungskräfte orientieren soll(t)en. Dazu zählen unter anderem Aussagen zu Verantwortung, Veränderungsbereitschaft, Personalentwicklung, ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Auf kommunaler Ebene ist in den letzten Jahren eine zunehmende Anzahl an Eltern-initiativen um Kindertagesstätten und Schulen aktiv, die offensiv die bisherige Praxis der Verpflegung ihrer Kinder und insbesondere deren Finanzierung in Frage ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Gute Entscheidungen erfordern gute Informationen! Gerade ehrenamtliche Kommunalpolitikerinnen und -politiker sind auf eine angemessene Informationsversorgung durch die Verwaltung angewiesen. Dies gilt für anstehende Entscheidungen des ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Eine Kindertageseinrichtung besteht immer aus Räumen, egal ob Gruppenräume oder Funktionsräume. Sie wirken auf uns und stellen immer ein Aushängeschild einer gelebten Kultur, einer Lebens- und Bildungsphilosophie der Bildungseinrichtung dar, denn sie ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Gute Entscheidungen erfordern gute Informationen! Gerade ehrenamtliche Kommunalpolitikerinnen und -politiker sind auf eine angemessene Informationsversorgung durch die Verwaltung angewiesen. Dies gilt für anstehende Entscheidungen des ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Den teilnehmenden Mitarbeitenden und Führungskräften sollen zum einen die theoretischen Grundlagen zu den Seminarinhalten im Überblick vermittelt und zum anderen praxisnahe Beispiele zu Stellenausschreibungen, Fragen für Bewerbungsgespräche sowie ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
 Bei der Herstellung, Beseitigung oder wesentlichen Umgestaltung eines Gewässers ist eine wasserrechtliche Planfeststellung oder Plangenehmigung zwingend erforderlich. Dieser auf den ersten Blick klare Anwendungsbereich bereitet in der praktischen ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Im Verlauf dieser Schulung erlangen Sie umfassende Kenntnisse im kompetenten Umgang mit Formatvorlagen in Microsoft Word. Nach Abschluss der Schulung sind Sie nicht nur fähig, Ihre Arbeit mit Microsoft Word schneller und effizienter durchzuführen, ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Allgemeine Verwaltungsrecht legt die Grundlage für die Arbeit der öffentlichen Verwaltung. Es sicher zu beherrschen ist erforderlich, um rechtssicher und vor allem richtig entscheiden zu können. Aber auch Mitarbeitenden, die nicht mit ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Erfahren Sie, wie Sie mit OKRs die Zukunft Ihrer Organisation gestalten können. Dieses intensive eintägige Seminar bietet Ihnen eine fundierte Einführung in die Welt der Objectives und Key Results. Entdecken Sie die Herkunft und strategische ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die E-Mail-Korrespondenz erobert mehr und mehr das Terrain. Viele Kunden bzw. Geschäftspartner schreiben eine „lockere E-Mail“ und erwarten eine Antwort in den nächsten 30 Minuten. Das stellt viele Mitarbeitende vor neue sprachliche ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Führungskräfte können in die Situation kommen, auf fehlerhaftes Verhalten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern reagieren zu müssen. In diesem Seminar wird aufbauend auf dem Direktionsrecht des Arbeitgebers aufgezeigt, welche Handlungs- und ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Sind Sie Quer- oder Wiedereinsteiger in der Kommunalverwaltung? Sind Ihnen die kommunalrechtlichen Strukturen nicht (mehr) so richtig vertraut? Der Referent gibt Ihnen in dem zweitägigen Seminar anhand der gesetzlichenBestimmungen im Grundgesetz, der ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Wenn Sie eine Verfügung erlassen, mit der Sie den Adressaten zu einem bestimmten Tun, Dulden oder Unterlassen Verhalten verpflichten – Entsorgung von Abfall von einem Grundstück, Rückbau eines illegal errichteten Gebäudes oder einer anderen Anlage ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Der Fachbereich der Kleinkinderbetreuung steht nicht nur allein wegen des gestiegenen Kostendrucks unter besonderer Beobachtung verschiedener Interessengruppen. In mehreren Bundesländern liegen mittlerweile Urteile vor, die herausarbeiten, dass ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der Erfolg einer Baumaßnahme hängt maßgeblich von der Kompetenz ihrer Bauleitung ab. Unabhängig von fachlicher Kompetenz sowie Personal- und Kommunikationsmanagement sehen sich Bauleiterinnen und Bauleiter mit komplexen rechtlichen Regelungswerken ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Der Fachbereich der Kleinkinderbetreuung steht nicht nur allein wegen des gestiegenen Kostendrucks unter besonderer Beobachtung verschiedener Interessengruppen. In mehreren Bundesländern liegen mittlerweile Urteile vor, die herausarbeiten, dass ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Können Sie Ihre Bescheide „einfach so“ korrigieren, ändern oder aufheben? Der Auslöser für diese Frage kann vielfältig sein: Erst nach einiger Zeit wird erkannt, dass ein Bescheid zu Unrecht erlassen wurde. Ein Gerichtsurteil führt zu einer ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Kommunalrecht bildet die juristische Basis der Verwaltungstätigkeit von Städten und Kreisen. Die Kommunalverfassung unterliegt einem fortwährenden Veränderungsprozess durch Gesetzgeber und Rechtsprechung der Gerichte. Eine gute Zusammenarbeit ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Bei der Vergabe von Bau- und Liefer- und Dienstleistungsverträgen sowie freiberuflicher Dienstleistungsverträge unterhalb der Schwellenwerte müssen eine Vielzahl von Regelungen beachtet werden. Das vorliegende Seminar zeigt Praxiswege auf, wie ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Aufgrund ihres Selbstverwaltungsrechts treffen Städte, Gemeinden, Ämter und Landkreise täglich vielfältige Entscheidungen in eigener Verantwortung. Aber welche Rolle kommt hierbei der staatlichen Aufsicht über die Kommunen zu? Wie ist das ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Im Seminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über die Berechnung des Urlaubs in den verschiedenen Varianten der Urlaubsberechnung. Schwerpunkt des Seminars liegt in der handlungsorientierten Anwendung und der Bearbeitung ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Dürfen sich Gemeindevertretung und Kreistag mit allen kommunalen Fragen befassen? Darf der Verwaltung in konkreten Fällen wenigstens eine „Empfehlung“ aus dem kommunalpolitischen Raum gegeben werden? Oder gibt es umgekehrt einen absolut ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Nach den kommunalrechtlichen Vorschriften dürfen Gemeindevertreter/Stadtverordnete weder beratend noch entscheidend mitwirken, wenn die Entscheidung ihnen selbst, einem Angehörigen, einer von ihnen vertretenen juristischen Person oder dem Arbeitgeber ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Nach § 9 VwVfG ist der Verwaltungsakt das Ergebnis eines Verwaltungsverfahrens. Dies macht deutlich, dass die Fertigung eines Bescheides das Ergebnis eines Arbeitsprozesses darstellt, der aus verschiedenen Teilen besteht: 1. Ermittlung eines ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Investitionen stellen für die kommunale Politik häufig die beste Möglichkeit dar, ihren Einfluss auf die Entwicklung der Städte und Gemeinden auszuüben. Entsprechend lang sind die Wunschlisten für Investitionen und übersteigen oft die finanziellen ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Diese Word Schulung ist an Teilnehmer gerichtet, die häufig umfangreiche Microsoft Word-Dokumente erstellen. Sie lernen mit größeren Word-Dokumenten umzugehen und effektiv die gängigen Werkzeuge einzusetzen. Verschiedenste Verzeichnisse, komplexe ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Konflikte sind im Ausbildungsprozess unvermeidbar und werden meist als belastend und schwierig empfunden. Wenn wir sie nicht lösen, ist das Ausbildungsergebnis oft gefährdet. Nicht der Konflikt selbst ist die Schwierigkeit, sondern der Umgang mit der ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis für die Bilanzposten, wie Forderungen, Rückstellungen und Rechnungsabgrenzungsposten, damit die Buchungen in Zukunft effizient und fachgerecht durchgeführt werden können.Inhalte ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Die Bediensteten kennen relevante Rechtsvorschriften des Eingriffsrechts sowie Befugnisse aufgrund weiterer Rechtfertigungsgründe aus anderen Rechtsvorschriften und wenden diese unter Beachtung des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit an. Die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Elektronische Gemeindevertretungs- und Bürgerinformationssysteme sind mittlerweile Alltagsstandard in vielen Kommunen. Aus gutem Grund, denn die vielfältigen Vorteile solcher Systeme für die Informationsversorgung des kommunalpolitischen Raums, eine ...
mehr
Das Seminar steht und fällt mit den von den Teilnehmerinnen/Teilnehmer im Vorfeld des Seminars eingesandten Fragen und Fallgestaltungen.Zur individuellen Vorbereitung sollten diese bis spätestens 2 Wochen vor dem Seminartermin eingehend an die BKA per ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Eine Vielzahl von Handlungen bedarf einer wasserrechtlichen Erlaubnis oder Bewilligung. Im Seminar werden diese Benutzungstatbestände erläutert und geklärt, wann eine Benutzung erlaubnisfrei möglich sein kann. Die Unterschiede zwischen der Erlaubnis ...
mehr
-
Uhr bis Uhr 
Das Seminar richtet sich an all diejenigen, welche das Gewerberecht in seinen Grundlagen bereits kennen und bereit sind, sich noch intensiver mit der Thematik zu befassen. In diesem Seminar werden Sie mit der rechtssicheren Anwendung der formalen und ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der nächste Winter kommt bestimmt; und mit ihm die kommunale Aufgabe zur Sicherstellung der Verkehrsfähigkeit der Straßen und Wege. Die Erfahrung zeigt, dass öffentliche Vergabeverfahren optimal vorbereitet und durchgeführt werden sollten, um ein ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der Bund bzw. die Länder „vergeben“ Zuwendungen in Milliardenhöhe. Mit dem Institut der Zuwendung als politisches Gestaltungsinstrument ist die öffentliche Hand in der Lage, Einfluss auf gesellschaftliche Bereiche bzw. Entwicklungen zu nehmen. ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Es werden die Bestimmungen rund um die Entgeltfortzahlung erläutert. Dabei wird auf die gesetzlichen Bestimmungen des Entgeltfortzahlungsgesetzes eingegangen sowie die tariflichen Ansprüche der Beschäftigten werden erörtert. Insoweit werden die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Rechtssichere Befristungen stellen gerade öffentliche Arbeitgeber immer wieder vor Probleme, da die Anforderungen vielfältig sind und der Arbeitgeber die Beweislast für die Richtigkeit der Befristung trägt. Das Seminar bietet einen Überblick über ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Öffentliche Gebäude wie Bürgerhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser und Sporthallen gehören zur Grundkultur einer jeden Kommune. Mit ihnen wird das Vereinsleben belebt und der soziale Umgang miteinander gefördert. Ebenfalls stellen viele Kommunen auch ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Grundsätzlich handeln die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ehrlich und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen. Jedoch sind sich die Beschäftigten manchmal gar nicht bewusst, dass sie sich im Grenzbereich zur Korruption bewegen, weil die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Durch die Digitalisierung der Verwaltung sollen Prozesse der Vergabe künftig erleichtert und beschleunigt werden. Die Umstellung von analog auf digital stellt öffentliche- und Sektorenauftraggeber gleichermaßen vor Möglichkeiten und ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Medien sind in der Lebenswirklichkeit unserer Kinder zu einem allgegenwärtigen zentralen und selbstverständlichen Element geworden. Sie durchdringen immer mehr Orte sowie Formen der Kommunikation und spielen im Alltag eine wesentliche Rolle. Aufgrund ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Die Arbeit stapelt sich auf Ihrem Schreibtisch und Sie fühlen sich oft unter Zeitdruck? Lernen Sie in diesem Seminar effektiver zu delegieren. Denn Delegation ist keine geheimnisvolle Kunst, sondern eine Managementtechnik, die schnell und einfach in die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Richtig gesetzte Satzzeichen sind für Lesende eine unverzichtbare Hilfe, um den Sinn von Texten schnell und richtig zu erfassen. In der deutschen Sprache ist die Zeichensetzung weitgehend grammatisch begründet. Allerdings können Schreibende die ...
mehr
Uhr bis Uhr 
In den Behörden und Verwaltungen werden jährlich zahlreiche Nachwuchskräfte ausgebildet. Ziel ist es, ihnen die für ihre spätere Tätigkeit erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln und damit die vorgegebenen Ausbildungsziele zu erreichen. Diese ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Körpererkundung, Kuscheln und sich gegenseitig betrachten gehören zur normalen Entwicklung von Kindern. Umso jünger Kinder sind, desto mehr interessieren sie sich für die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Grundlegende Bedürfnisse werden über diesen ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Den teilnehmenden Mitarbeitenden und Führungskräften sollen zum einen die theoretischen Grundlagen zu den Seminarinhalten im Überblick vermittelt und zum anderen praxisnahe Beispiele zu Stellenausschreibungen, Fragen für Bewerbungsgespräche sowie ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Der Bereich Elternarbeit setzt bei den pädagogischen Fachkräften eine hohe Kommunikationskompetenz voraus. Mit Hilfe der Wertschätzenden Kommunikation, wie die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg auch genannt wird, können Elterngespräche so ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Am 19.02.2019 wurde die neue VOB/A 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die VOB/A 2019 ist ausweislich des Erlasses vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat von den öffentlichen Auftraggebern (auf Bundesebene) seit dem 01.03.2019 ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalverwaltung, die bereits über Grundkenntnisse des Ordnungsrechts (=Gefahrenabwehrrechts) verfügen. Es dient einerseits dem strukturierten Erlernen bzw. Aufarbeiten der ...
mehr
Uhr bis Uhr 
Wenn es um die Realisierung von komplexen Baumaßnahmen geht, ist die Hinzuziehung von Architekten und/oder Ingenieuren für den öffentlichen Auftraggeber meist unverzichtbar. Erreicht der voraussichtliche Auftragswert den maßgeblichen ...
mehr
 

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr