Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Praxislehrgang - Die/Der kommunale Finanzbuchhalter*in

Ziel dieses Weiterbildungslehrganges ist die Befähigung der Teilnehmer*innen, unter Anwendung der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse auch schwierige Fragestellungen und Problemfälle des Neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens praxisgerecht bearbeiten und lösen zu können.

 

Lehrgangsinhalte

  1. Modul - Der doppische Haushalt – Aufstellung und Bewirtschaftung des doppischen Haushaltes

    1. Der doppische Produktplan als zentrales Steuerungsinstrument

    2. Aufstellung und Bewirtschaftung des doppischen Haushaltes

    3. Wirtschaftliche Betätigung von Kommunen

    4. Steuer- und Handelsrecht für Kommunen
       

  2. Modul - Internes Rechnungswesen – KLR, Investition, Finanzierung, Controlling

    1. kommunale Kosten- und Leistungsrechnung 

    2. Finanzierung, Investition, Controlling
       

  3. Modul - Bilanzierung

    1. Grundlagen kommunaler Bilanzierung

    2. Bilanzanalyse
       

  4. Modul - Buchführung, Jahresabschluss / Gesamtabschluss

    1. Buchführung / Buchführungsorganisation

    2. Jahresabschluss

    3. der kommunale Gesamtabschluss / Konzernabschluss

    4. Rechnungsprüfung

    5. moderne Kassenverwaltung
       

  5. Modul - Sonstiges

    1. Vertragsrecht

    2. Changemanagement

    3. Vergaberecht

    4. Handlungsübergreifende Inhalte
       

Dauer
441 Unterrichtsstunden
14-tägig finden mit 2-3 Präsenzveranstaltungen statt.

 

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtsveranstaltungen finden von 08:30 Uhr - 14:30 Uhr statt.

Während der Schulferien und gesetzlichen Feiertage des Landes Brandenburg findet kein Unterricht statt.

 

Lehrgangsbeginn: Frühjahr 2024 in Potsdam (ausgebucht)

 

Kosten
Nach Gebührensatzung 2024

 

Teilnahmevoraussetzungen
Eine reguläre berufliche Ausbildung in einem verwaltenden oder kaufmännischen Beruf bzw. eine vergleichbare Fortbildung. Der Lehrgang richtet sich insbesondere an die Mitarbeiter*innen, die im Bereich des Finanzwesens einer Verwaltung tätig sind, bzw. an die Haushaltssachbearbeiter*innen in den Fachämtern bzw. Fachbereichen.

 

Abschluss
Die Teilnahme wird mit einem Abschlusszertifikat bestätig, wahlweise kann eine Abschlussprüfung gem. Berufsbildungsgesetz erfolgen.

 

Das Anmeldeformular für den Lehrgang können Sie hier downloaden.

 

Ihr Ansprechpartner:
Marcel Galla
Tel.: 0331 23028-44
E-Mail: 

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr