Drucken
 

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S1531901: Symbiose von einfacher, geschlechtergerechter und leichter Sprache: JETZT richtig formulieren!

 

Eine moderne Verwaltung steht für Bürgerorientierung, Nachvollziehbarkeit und Bürokratieabbau. Diese Werte sollte die Organisationssprache widerspiegeln, denn sie prägt in großem Maße das Erscheinungsbild einer Behörde.

 

Bürgernahe Sprache ist verständlich handlungsorientiert. Jedoch muss sie auch den Ansprüchen der Verwaltung genügen, indem sie präzise formuliert und in der Aussage rechtssicher ist.

 

Seminarinhalte:

  • Was kennzeichnet eine einfache, geschlechtergerechte und Leichte Sprache?
  • Wie verwirklichen Sie Grundlagen eines wertschätzenden Umgangs schriftlich?
  • Was sind Qualitätskriterien einer modernen Organisationssprache?
  • Was sind klassische sprachliche Verrenkungen oder Worthülsen?
  • Welche „Sprach-Fossilien“ gehören ins „Floskel-Labor“?
  • Wie bauen Sie einen Brief stilsicher auf?
  • Wie formulieren Sie handlungsorientiert für den Empfänger?
  • Wie bringen Sie auch schwierige Sachverhalte klar und eindeutig auf den „Punkt“?
  • Wie fördern Sie mit „Verständlichmachern“ die Entscheidungsfreude beim Empfänger?

 

Methoden:

  • Fallbearbeitungen
  • Erfahrungsaustausch

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen, die Schriftverkehr mit Bürgern pflegen oder die häufig schriftliche Überzeugungsarbeit leisten müssen oder die Anregungen für empfängerorientierte Schreiben suchen

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozent/-in

Gebühr

15.08.2018
09:00 – 16:00 Uhr

25.07.2019

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Herr Andreas Stein

149,00 €

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden