Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebote der Brandenburgischen Kommunalakademie

aktuelle Stellenausschreibung/en:

 

 

 

Nebenamtliche Dozierende

 

I. Nebenamtlich Dozierende im Bereich der Aus- und Fortbildungslehrgänge

 

Die Brandenburgische Kommunalakademie ist der zentrale Aus- und Fortbildungsdienstleister für die kommunalen Verwaltungen im Land Brandenburg. Zurzeit werden in unseren Lehrgängen rd. 1000 Teilnehmer*innen aus- und fortgebildet. Für unser umfangreiches Angebot suchen wir engagierte Dozierende.

 

Wir sind sehr daran interessiert, nebenamtlich Dozierende zu gewinnen, die den Teilnehmer*innen neben dem notwendigen theoretischen Wissen auch praktische Hinweise aus ihrer täglichen Arbeit vermitteln können. Dozierende können freiberuflich Tätige, Tarifbeschäftigte oder Beamte der kommunalen Körperschaften, des Landes Brandenburg oder seiner Aufsicht unterstehenden juristischen Personen des öffentlichen Rechts sein, die nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung den Anforderungen der Brandenburgischen Kommunalakademie entsprechen.

 

Aktuell haben wir einen dringenden Bedarf an Dozierenden in den nachfolgenden Fachgebieten (Lehrgangsarten):

 

  • Struktur, Stellung und Aufgaben der Verwaltung (VFA)

  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe (VFA)

  • Informations- und Kommunikationssysteme (VFA)

  • Allgemeines Verwaltungsrecht (VFA)

  • Kommunalrecht (VFA/AI und VFW)

  • Öffentliches Finanzwesen (VFW)

  • Externes Rechnungswesen (VFW)

  • Internes Rechnungswesen (VFW)

  • Staatsrecht (VFW) und

  • Sozialrecht (VFW)

 

Der Einsatz erfolgt in den Ausbildungslehrgängen zum/ zur Verwaltungsfachangestellten (VFA - Lehrgang) und zum/zur Kaufmann/ -frau für Büromanagement sowie in den Fortbildungslehrgänge zur Vorbereitung auf die Erste Angestelltenprüfung (AI – Lehrgang) und in den Aufstiegsfortbildungslehrgängen zum/zur Verwaltungsfachwirt*in (VFW – Lehrgang). Als Dozierende sollten Sie grundsätzlich über eine entsprechende Qualifikation (vergleichbar gehobener Dienst), hinreichende Fachkenntnisse sowie methodisches und pädagogisches Geschick verfügen.

 

An der Brandenburgischen Kommunalakademie erwartet Sie:

  • ein interessantes Lehr- und Lernumfeld,

  • eine kostenlose didaktische Qualifizierung,

  • eine kompetente Begleitung durch unsere Fachkoordinatorinnen und Fachkoordinatoren,

  • ein Nebenverdienst auf Grundlage der Entschädigungssatzung für nebenamtliche Dozierende.

 

In den unterschiedlichen Fachgebieten sind über 200 frei- und nebenberufliche Dozierende für die Brandenburgische Kommunalakademie tätig. Gemeinsam stehen sie für ein Höchstmaß an Aktualität, Praxisrelevanz und professionelle Bildung für die kommunalen Verwaltungen im Land Brandenburg.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt mit einem kurzen tabellarischen Lebenslauf und der Angabe Ihrer fachlichen Schwerpunkte an der Brandenburgischen Kommunalakademie E-Mail: 

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Annett Winter

Tel.: 0331 23028-40

 

 

 

II. Nebenamtliche/nebenberuflich Dozierende im Bereich Seminare

 

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere mit Kolleginnen und Kollegen aus Ihrem Fachbereich? Sie haben aufgrund Ihrer aktuellen Tätigkeit praktische Erfahrung in einem speziellen Bereich der öffentlichen Verwaltung und geben diese gerne weiter?

Es liegt uns viel daran, den an Fortbildung interessierten Teilnehmer*innen auch über Tagesseminare oder Seminarreihen eine solide Basis für ihren Aufgabenbereich zu vermitteln. Dafür ist der Einsatz von kompetenten Fachkräften aus der Praxis sehr wichtig.

 

Interesse?

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Anett Lamberty

Tel. 0331 23028-30

 

 

Gleichzeitig bitten wir Sie als Vorgesetzte oder Vorgesetzten, geeignete Personen für eine Lehrtätigkeit zu begeistern, denn diese Tätigkeit bedeutet gleichzeitig einen Gewinn für Ihr Team: die Weiterentwicklung der Kompetenzen und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter*innen.

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

17. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

17. 06. 2024 - Uhr bis Uhr