Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

S5982401: Der Raum als 3. Erzieher

30. 09. 2024 von - Uhr

Eine Kindertageseinrichtung besteht immer aus Räumen, egal ob Gruppenräume oder Funktionsräume. Sie wirken auf uns und stellen immer ein Aushängeschild einer gelebten Kultur, einer Lebens- und Bildungsphilosophie der Bildungseinrichtung dar, denn sie spiegeln unsere Auffassung, Haltungen und Einstellungen wieder. Räume sollen Geborgenheit und Ruhe vermitteln und gleichzeitig Kinder zu Aktivitäten herausfordern. Bei der Raumgestaltung und Materialausstattung steht jede Kita vor ihren eigenen Herausforderungen. Welche Anforderungen gilt es bezüglich einer erfahrungsfreundlichen Raumgestaltung zu erfüllen? Welche Erfahrungsinseln sind bereits vorhanden, welche Veränderungen können noch auf den Weg gebracht werden? Die Raumgestaltung stellt eine Schlüsselfunktion im Lernprozess dar und sollte sich an den Bedürfnissen der Kinder orientieren.

 

Seminarinhalte:

  • Die Bedeutung des Raumes für die kindliche Entwicklung

  • Analyse der vorhandenen Räumlichkeiten

  • Selbsterleben von Raumwirkungen

  • Zielstellung von Veränderungsprozessen erarbeiten

 

Bringen Sie gerne Fotos oder Videos von Ihren Räumen mit.

 

Zielgruppe:

Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen

Termin

Meldeschluss

Dozentin

Gebühr

30.09.2024
09:00 – 15:30 Uhr

15.09.2024

Frau Melanie Evans-Eichhorst

169,00 €

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

E-Mail:

 

Veranstaltungsort

Panoramastraße 1, 10178 Berlin

 

Weiterführende Links

Seminaranmeldung
 

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr