Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

S3852401: Besonderheiten der nachhaltigen Beschaffung

11. 09. 2024 von - Uhr

Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte halten vermehrt Einzug in die Vergabepraxis. Die Bandbreite an Vorgaben ist groß – die Herausforderungen für die öffentliche Hand mindestens ebenso zahlreich.

Auf der einen Seite wurden in den letzten Jahren diesbezüglich neue Gesetze erlassen bzw. Gesetze novelliert, die erhebliche  Auswirkungen auf die Vergabe haben, auf der anderen Seite sehen auch die bereits bestehenden vergaberechtlichen Vorgaben eine Vielzahl an Pflichten für den Auftraggeber in diesem Bereich vor. 

 

Diese Gemengelage führt dazu, dass Auftraggeber Kenntnis von den unterschiedlichen Anforderungen aufweisen müssen, um rechtssicher Vergabeverfahren zu gestalten.

 

Hierbei soll das vorliegend neu konzipierte Seminar einen Überblick über die in der Praxis relevantesten Fallgestaltungen geben. 

 

Seminarinhalte:

  • Einführung in die relevanten Themengebiete

  • Praxisgerechter Überblick über Nachhaltigkeitsaspekte in der VgV/UVgO sowie VOB/A EU und VOB/A

    • Markterkundung

    • Leistungsbeschreibung

    • Eignungskriterien

    • Umgang mit Zertifizierungen

    • Zuschlagskriterien

    • Beschaffung von energieverbrauchsrelevanten Leistungen

    • Alles zu Lebenszykluskosten

    • Konkrete Umsetzungsbeispiele

  • Überblick über landesbezogene Vorgaben

  • Überblick über aktuelle Gesetze

    • Saubere-Fahrzeug-Beschaffungs-Gesetz

    • Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz

    • Kreislaufwirtschaftsgesetz

    • Klimaschutzgesetz

  • Ausblick in die Zukunft

 

Zielgruppe:Beschäftigte in der öffentlichen Verwaltung sowie von Unternehmen, die mit der Beschaffung befasst sind, wie Vergabestellen, Prüfstellen, Kommunale Unternehmen
TerminMeldeschlussDozentGebühr
11.09.2024
09:00 – 15:30 Uhr
25.08.2024Herr Eric Neumann200,00 €

 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028-46

E-Mail:

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Panoramastraße 1, 10178 Berlin

 

Weiterführende Links

Seminaranmeldung
 

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr