Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

S2172401: Datenschutz in Personal- und Betriebsräten

15. 07. 2024 von - Uhr

Fünf Jahre ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft und immer noch existieren Unklarheiten und sind Probleme offen. Eine datenschutzrechtliche Baustelle ist Datenschutz in Betriebs- und Personalräten.

 

Wer kontrolliert den Datenschutz in der Personalvertretung?

Wer ist verantwortlich?

Wie lange und in welchem Umfang dürfen personenbezogen Daten verarbeitet werden?

 

Seminarinhalte:

  • Grundlagen des Datenschutzes, insbesondere des Beschäftigtendatenschutz.

  • eigene Verarbeitung von personenbezogenen Daten in der Personalvertretung oder Rückgriff auf Daten des Dienstherrn/Arbeitgebers

  • Speicherfristen

  • Technisch-organisatorischer Datenschutz in der Personalvertretung

  • Kontrolle des Datenschutzes in der Personalvertretung (interner Datenschutzbeauftragter oder eigener Datenschutzbeauftragter der Personalvertretung)

  • Datenschutzkonzept in der Personalvertretung

 

Zielgruppe:

Mitglieder von Personalvertretungen, Führungskräfte, behördliche/betriebliche Datenschutzbeauftragte.

Termin

Meldeschluss

Dozent

Gebühr

15.07.2024
09:00 – 15:30 Uhr

30.06.2024

Herr Oliver F. Hoff

179,00 €

 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028 46

E-Mail:

 

Veranstaltungsort

Panoramastraße 1, 10178 Berlin

 

Weiterführende Links

Seminaranmeldung
 

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr