Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

S0732401 - Konflikt - Kommunizieren und Handeln, wenn Unterschiedliches aufeinander trifft im Tun und das Verwaltungshandeln leidet

20. 06. 2024 von - Uhr

„Sie hören mir nicht zu!“ „Bleiben Sie sachlich!“ „Werden Sie bitte nicht persönlich!“

„So habe ich das nicht gesagt und nicht gemeint!“ Sie verstehen mich nicht!“

Die Kommunikation fängt an zu hinken. Bis vor kurzen war alles noch o.k. Was ist passiert, sodass wir anfangen uns zu streiten? Ist es die Sache, die Arbeitsbeziehung? Sind es die mangelnden Ressourcen, die Arbeitsabläufe? Was ist los? Worum wird gestritten? Störung! Streit! Konflikt! Problem! – Wir wollen das nicht. Und zugleich sind wir mittendrin.

 

Die Entwicklung klopft an der Tür. Hurra! In der Lösung liegt die Chance. Auf denn – kommunizieren wir das, was uns hemmt, bewegt, nervt und stört währenddessen wir zusammenarbeiten. Dazu werden in dieser Veranstaltung Ideen, Hinweise und andere kluge Gedanken vorgestellt und erarbeitet.

 

Ihr Nutzen:

  • „Saubere Arbeitsluft“

  • Alle kommen wieder an ihre persönlichen Potentiale

  • Die Arbeit funktioniert

 

Seminarinhalte:

  • Die Situation beschreiben -- was ist los und worum wird gestritten

  • Die historische Rekonstruktion – der Ursache-Wirkungs-Verlauf und die Dramaturgie

  • Ursachen klar identifizieren

  • Die Kommunikation herstellen

  • Lösungen erarbeiten

  • Und wenn es wieder losgeht, das tun wir dann

 

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Verwaltungsbereichen

Termin

Meldeschluss

Dozent

Gebühr

20.06.2024
09:00 – 15:30 Uhr

02.06.2024

Herr Joachim Hartmann

179,00 €

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

E-Mail:

 

Veranstaltungsort

Panoramastraße 1, 10178 Berlin

 

Weiterführende Links

Seminaranmeldung
 

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr