Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S1532401: Wertschätzende E-Mails schreiben - mehr als KI

 

Die E-Mail-Korrespondenz erobert mehr und mehr das Terrain. Viele Kunden bzw. Geschäftspartner schreiben eine „lockere E-Mail“ und erwarten eine Antwort in den nächsten 30 Minuten. Das stellt viele Mitarbeitende vor neue sprachliche Herausforderungen.

 

Wie schreibe ich eine korrekte E-Mail?

  • Wie vertraut bzw. persönlich darf man schreiben?

  • Individuelle E-Mail-Korrespondenz? Der Abschied vom Mustertext?!

  • KI nutzen, um E-Mails zu schreiben?

  • Welche rechtlichen Anforderungen an E-Mails sind einzuhalten?

  • Leichte Sprache einsetzen? Wie viel Transparenz braucht Ihre E-Mail?

  • Welche Entwicklung nimmt die E-Mail-Sprache (Kurzsprache, bildhafte Elemente, gendergerechte Formen, …)?

 

E-Mails sollten verbindlich und fachlich korrekt formuliert sein. Die Empfänger möchten im Zeitalter der Informationsflut schnell und präzise informiert werden. Darüber hinaus geht es aber in den meisten Situationen um Wertschätzung. Die E-Mail-Kommunikation hat eine eigene Entwicklung genommen. Wichtig ist eine empfängerorientierte und wertschätzende Kommunikation.

 

Seminarinhalte:

  • E-Mail-Netiquette 

    • Kommunikative Anforderungen 

    • Neue Layout-Regeln der E-Mail 

    • Symbole, Emojis und weitere Zeichen 

    • Umgang mit neuen Normen (Antwortzeiten, Zwischeninfo, …) 

    • Zeitgemäßer Schreibstil – sprachliche Trends 

  • Knotenpunkte der E-Mail – Textbausteine im Wandel 

    • Der Betreff als präzise Orientierung 

    • Anrede empfängerorientiert 

    • Einleitung – schnörkellos oder diplomatisch 

    • Transparenz im Hauptteil 

    • Charismatischer Textschluss? 

  • Wertschätzender Stil mit KI? 

    • Leserorientierung mit Pronomen 

    • Wertschätzende Formulierungen 

    • Präzise Eingabe bei KI-Systemen 

    • Chatten mit KI 

    • Sandwich überarbeiten 

  • Normen der Korrespondenz 

    • Schreibung und Verwendung von Abkürzungen/Kurzwörtern 

    • Schreibung mit Kurzstrich zur Lesbarkeit 

    • Varianten der Rechtschreibung 

 

Der Dozent Dr. Steffen Walter ist Trainer für schriftsprachliche Kommunikation. Der studierte Pädagoge und Sprachwissenschaftler gestaltet seine Seminare und Korrespondenztrainings nach dem Leitsatz „Das Erlebnis Lernen mit einem Schuss Humor ergibt einen nachhaltigen Wissenstransfer.“ 

 

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Verwaltungsbereichen

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozent*in

Gebühr

09.10.2024
09:00 – 15:0 Uhr

22.09.2024

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Herr Dr. Steffen Walter

199,00 €

Seminare

Nächste Veranstaltungen:

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

15. 07. 2024 - Uhr bis Uhr