Druckansicht öffnen
 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028 46

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S5032101: Biografiearbeit

 

Kinder in Adoptivfamilien haben frühe und einschneidende Veränderungen wie Trennungen, Beziehungsabbrüche oder auch Ortswechsel erlebt. Zu manchen Stationen ihres Lebensweges gibt es keine oder nur geringe Informationen - Erinnerungen sind verschüttet oder tabuisiert.

 

Mit Hilfe von Biografiearbeit können Sie Ihr Adoptivkind bei der Rekonstruktion der eigenen Lebensgeschichte und der Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit unterstützen - indem Sie die zwei Welten der Kinder aktiv und wertschätzend zusammenfügen und Orientierung und Klarheit über ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geben.

 

Im ersten Teil der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Grundlagen und Methoden der Biografiearbeit zu bekommen. Im zweiten Teil der Veranstaltung betrachten wir hilfreiche Werkzeuge und zugleich Chancen und Grenzen der Biografiearbeit.

 

Die Veranstaltung wird als Online-Fortbildung angeboten und bietet ausreichend Raum für Austausch und eigene Erfahrungen im Bereich Biografiearbeit.

 

Seminarinhalte:

  • Einblick in die Grundlagen und Methoden der Biografiearbeit
  • Betrachtung hilfreicher Werkzeuge und zugleich Chancen und Grenzen der Biografiearbeit

 

 

 

 

Zielgruppe: Adoptionsinteressierte, Adoptionsbewerber*innen, Pflegeeltern.

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Ort

Dozent                      

Gebühr     

15.05.2021

10:00 - 15:00 Uhr 

Online        

Herr Marcus Sambeth-Stein

20,00 €

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine