Druckansicht öffnen
 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028-46

Fax: 0331 23028-28

E-Mail: 

 

S2012202: Bewerbungsgespräche als Personaler*in professionell führen

Bewerbungsinterviews sind erfolgreich, wenn sie die richtige Entscheidung bringen: "Einstellen" oder "nicht einstellen". Es gilt, vorhandenes Know-how, soziale Kompetenzen sowie Schwachstellen abzuklopfen und die Bewerber*innen auch mal aus der Reserve zu locken. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die dafür notwendigen Grundlagen, Techniken und Methoden. So kommen Sie zu passenden Mitarbeitenden statt zu teuren Fehlbesetzungen.

Ihr Nutzen:

Sie gewinnen Sicherheit im Auftreten gegenüber Bewerberinnen und Bewerbern.

Sie wissen, wie Sie in einem Bewerbungsinterview vertiefend nachfragen können, anstatt oberflächlich ein Gespräch zu führen.

Sie professionalisieren Ihr „Bauchgefühl”.

Sie können Interviewleitfäden leicht erstellen und nutzen.

 

Seminarinhalte:

  • Zielgerichtete Gesprächsvorbereitung
    • Vom Anforderungsprofil zum Interviewleitfaden.
    • Wer macht was? Wichtige Rollen und Kompetenzen vor und während des Gesprächs.
    • Teilnehmender Personenkreis.
    • Phasen eines Interviews.
    • Beziehungsmanagement im Interview.
  • Sondersituationen Telefoninterview und Videokonferenz
    • Wann machen Telefoninterviews oder Videokonferenzen Sinn?
    • Wie führe ich ein Telefoninterview? Was ist bei der Videokonferenz zu beachten?
  • Wahrnehmung und Wirklichkeit
    • Beobachtung vs. Bewertung
    • Nonverbale Kommunikation
    • Blender erkennen
    • Der erste Eindruck – und andere typische Wahrnehmungsfehler.
  • Erfolgreiche Fragetechniken
    • Gezielte Fragen und Techniken effektiv einsetzen.
    • Die Fähigkeit, offen, interessiert und konzentriert zuzuhören.
    • Das eigene Gesprächsverhalten reflektieren und weiterentwickeln.
    • Eigene Stärke und Struktur als Gesprächsführer*in gewinnen.
  • Klarheit in Struktur, Haltung und Prinzipien
    • Phasen und Ablauf des Bewerbungsgesprächs.
    • Zielführende Gesprächshaltung.
    • Kompetenzen erkennen und Bewerber*innen begeistern.
    • Nützliche Gesprächsprinzipien.
  • Weitere Methoden im Bewerbungsinterview
    • Szenische Rollenübungen, Case Studies, Präsentationen gezielt einsetzen.
  • Entscheidungsfindung und Kommunikation
    • Interviewauswertung – worauf kommt es an?
    • Systematischer Vergleich von Kandidatinnen und Kandidaten vs. Bauchgefühl?
    • Feedback an die Kandidatinnen und Kandidaten geben – aber wie?
  • Gleichbehandlung vs. Diskriminierung
    • AGG und SGB IX

 

 

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen, die Bewerbungsgespräche führen und an Bewerbungsverfahren beteiligt sind.

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozentin

Gebühr

19.12.2022 – 20.12.2022.

09:00 – 16:00 Uhr

04.12.2022

Panoramastr.1
10178 Berlin

Frau Kerstin Beck

325,00 €

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 

Keine Einträge vorhanden!