Druckansicht öffnen
 

 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028 46

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S5732201: Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen

 

Inzwischen ist die Entwicklungsdokumentation in allen Bundesländern in den Bildungsplänen und -leitlinien verankert. Diese Beobachtung und Dokumentation von kindlichen Bildungsprozessen dient als Ausgangspunkt der pädagogischen Arbeit, da sie den jeweiligen Entwicklungsstand eines Kindes abbilden. Sie ist die Grundlage für das pädagogische Handeln der Fachkräfte.

 

Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine fachlich fundierte Beobachtung und Dokumentation. Zusätzlich werden Entwicklungsmodelle beleuchtet, sodass die Teilnehmenden ihre beruflichen Handlungskompetenzen auch in diesem Bereich erweitern können. Dabei werden ihre Persönlichkeit, ihr Vorwissen und ihre Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sowie ihre pädagogischen Haltungen und Einstellungen mit einbezogen.

 

Seminarinhalte:

  • Entwicklungsmodelle nach Ayres, Piaget, Kohlberg
  • Beobachtung im pädagogischen Alltag
  • Vorurteilsbewusste Bildung
  • Portfolioarbeit & Fotodokumentation
  • Bildungs- und Lerngeschichten
  • Grenzsteine der Entwicklung
  • Berliner Sprachlerntagebuch
  • Videodokumentationen

 

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte in Kita und Hort sowie in Grund-, Inklusions- und Förderschulen

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort*

Dozentin

Gebühr

02.06.2022 – 03.06.2022
09:00 – 16:00 Uhr

12.05.2022

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Frau Ilka Köhler

249,00 €

 

*Sofern eine Präsenzveranstaltung unter 3G-Regelung erlaubt ist, findet das Seminar in Berlin statt. Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt die Durchführung online.

 

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail: