Druckansicht öffnen
 

 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028 46

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S5702201: Der Umgang mit dem "schwierigen" Kind

 

 

Im Kitaalltag kommen Sie immer wieder mit Kindern in Kontakt, die Sie fordern. Die Zeiten einfordern, die sie aufgrund eines geringen Personalschlüssels kaum zur Verfügung haben. Dann können Sie vielleicht nicht angemessen auf die Signale des Kindes reagieren, weil sein Verhalten etwas in Ihnen bewegt und Sie den Zugang nicht richtig finden?

 

  • Welche Gründe kann es geben, dass das Kind mit Verhalten reagiert?
  • Wie reagiere ich aktuell darauf und warum?
  • Welche Anteile werden vielleicht auch bei mir getriggert?
  • Wo hört Verhalten auf und wo fängt eine Kindeswohlgefährdung an?
  • Wie kann ich auch im stressigen Kitaalltag den Kontakt zum Kind fördern?
  • Wie spreche ich Auffälligkeiten bei Eltern wohlwollend an?

 

Sie erhalten konkrete Tipps und Informationen, wie Sie mögliche Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten erkennen, wie Sie im Alltag mit dem Kind in einen positiven Kontakt kommen und mit den Eltern wertschätzend arbeiten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bei Bedarf mit eigenen inneren Anteilen in Kontakt zu kommen. 

 

Seminarinhalte:

  • Mögliche Auslöser für Verhaltensauffälligkeiten und wie Sie diese erkennen
  • Eigene Triggerpunkte erkennen und innere Anteile betrachten
  • Ggf. erkennen und melden einer Kindeswohlgefährdung und Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Mit dem Kind in Kontakt kommen, positive Alltagsgestaltung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen in Kitas

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozentin

Gebühr

21.01.2022

09:00 – 16:00 Uhr

31.12.2021

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Frau Nadine Kosewsky

139,00 €

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine