Druckansicht öffnen
 

 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028-46

Fax: 0331 23028-28

E-Mail: 

 

S0052202: Gestern Kollege - heute Vorgesetzter 

Wie der Rollenwechsel gelingt

 

Der Erwartungsdruck an neue Führungskräfte ist enorm hoch. Von heute auf morgen sind Aufgaben zu verteilen, Leistungen zu beurteilen, unliebsame Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen. Die Luft wird „dünner“ und man sitzt „zwischen den Stühlen“. Skepsis und Misstrauen können den Wechsel unangenehm begleiten. Mit der Übernahme von Mitarbeiterverantwortung ändert sich die Rolle. Das Miteinander wird auf den Prüfstand gestellt. Eine Klimaveränderung ist spürbar aber mitunter nicht greifbar.

 

Und auch vor den eigenen Vorgesetzten muss der frisch gebackene Chef seine Führungsqualitäten erst noch beweisen.

 

  • Wie gehe ich mit ungewohnter Distanz oder Konkurrenz um?
  • Kann man kritisieren und beliebt bleiben?
  • Wovon muss ich mich lösen?
  • Wann handele ich und greife ich ein?

 

Das Seminar zeigt auf, mit welchen schwierigen Situationen und Fallstricken junge Führungskräfte rechnen müssen und wie sie sich in ihrer neuen Rolle zu behaupten können.

 

Seminarinhalte:

  • Entwicklung des Selbstverständnisses und individuellen Führungsstils
  • Modelle zur Selbstreflektion und zur Entwicklung von Strategien
  • Persönlichkeitstyp und Führungsverhalten
  • Arbeitspräferenzen im Verantwortungsbereich erkennen und als Ressourcen effektiv nutzen
  • Rollen und Entscheidungstransparenz schaffen
  • Bekenntnis zur Autorität/ Macht
  • Regeln und Grenzen klar kommunizieren
  • Delegieren, Motivieren; Kritisieren, Konfliktpotential ansprechen und lösen
  • Teamentwicklungsphasen erkennen
  • Gruppendynamische Aspekte beachten, „hinter die Kulissen schauen“
  • Tipps für Aufsteiger

 

 

Zielgruppe:

Führungskräfte, Mitarbeiter*innen mit Personal- und Führungsverantwortung, Projektleiter*innen.

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort*

Dozent

Gebühr

28./29.06.2022
09:00 – 16:00 Uhr

12.06.2022

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Herr Reinhard Blumhoff

350,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Sofern eine Präsenzveranstaltung unter 3G-Regelung erlaubt ist, findet das Seminar in Berlin statt. Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt die Durchführung online.

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail: