Drucken
 

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S8532001: Rechte und Pflichten von Gemeindevertretern

 

Für neue (und alte) Mitglieder der Gemeindevertretung ist es wichtig, die Rechtsgrundlagen ihrer Tätigkeit zu kennen. Einen Schwerpunkt bildet natürlich die Ausübung des freien Mandats gemäß § 30 BbgKVerf. Aber auch Themen wie Befangenheit, Treuepflicht und Verschwiegenheit werden ausführlich erörtert.

 

Dieses Seminar ist nicht nur für Nachwuchspolitiker geeignet, die auf eine Tätigkeit als Gemeindevertreter oder Ausschussmitglied vorbereitet werden wollen, sondern richtet sich auch an die erfahrenen.

 

Bitte mitbringen: Kommunalverfassung, Hauptsatzung und Geschäftsordnung der Gemeinde

 

Seminarinhalte:

  • Kommunalrecht als Grundlage der Kommunalpolitik (Überblick)
  • Rechte und Pflichten der Gemeindevertreter (Systematisierung)
  • Zuständigkeit zwischen den kommunalen Organen (u.a. Gemeindevertretung, Bürgermeister bzw. Hauptverwaltungsbeamter)
  • Kommunale Aufgaben (eigene Aufgaben und übertragene Aufgaben)
  • Auskunfts- und Informationsrecht der Mandatsträger
  • Rechtsgrundlagen der Kommunalverwaltung (Überblick)
  • Die Kommunalvertretung (Ablauf, Aufbau und Funktion)
  • Fragen der Teilnehmer können gerne auch vorab eingereicht werden

 

 

Zielgruppe:

Kommunale Mandatsträger (u.a. Gemeindevertreter, Stadtverordnete, Kreistagsmitglieder); Kommunalvertreter, die erstmals (neu) in eine Kommunalvertretung gewählt wurden; Mitarbeiter*innen der Kommunalverwaltung (z.B. Sitzungsdienst, Hauptverwaltung)

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozent*in

Gebühr

xx.xx.xxxx
09:00 – 16:00 Uhr

xx.xx.xxxx

 

Herr Prof. Dr. Michael Schmitz

 

 

 

 

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden