Drucken
 

 

Ansprechpartnerin: Judith Hiller

Tel.: 0331 23028-46

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 

S2391901: Zertifikatslehrgang für Personalentwickler*innen

 

Modul 1: Grundlagen einer zukunftsfähigen Personalentwicklung (2 Tage)

In diesem Modul werden die Grundlagen einer strategischen Personalentwicklung vermittelt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit den aktuellen Herausforderungen im Rahmen der demografischen Entwicklung auseinander und nehmen eine Standortbestimmung der Handlungsbedarfe in ihrer Verwaltung vor. Sie entwickeln erste Bausteine für ein Personalentwicklungskonzept in ihrer Verwaltung und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Instrumente einer zukunftsfähigen Personalentwicklung.

Ziel dieses Moduls ist es darüber hinaus, individuelle Lehrgangsziele sowie Personalentwicklungsprojekte zu planen.

Inhalte:

  • Aufgaben und strategische Ziele der Personalentwicklung
  • Demografischer Wandel und die Folgen für die Personalentwicklung
  • Standortbestimmung der Personalentwicklung und Handlungsbedarfe vor Ort
  • Überblick über Personalentwicklungsinstrumente und -programme
  • Rollen und Aufgaben im Personalentwicklungsprozess
  • Bedeutung und Inhalte von Personalentwicklungskonzepten
  • Persönliche Lehrgangsziele und Umsetzungsprojekte

 

Modul 2: Instrumente der Personalentwicklung (2 Tage)

Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen die Vertiefung strategischer Personalentwicklungsinstrumente sowie ihre Umsetzung in die Praxis.

Inhalte:

  • Vorgehensweisen zur Ermittlung von Personalentwicklungsbedarfen
  • Anforderungsprofile und Kompetenz- bzw. Potenzialanalysen
  • Jahres-/Personalentwicklungsgespräche, Beurteilung und Zielvereinbarungen
  • Einarbeitungskonzepte
  • Strategien zum Wissenstransfer
  • Führungskräfte- und Führungsnachwuchskräfteentwicklung
  • Vertiefung weiterer Personalentwicklungsinstrumente nach Teilnehmerinteresse

 

Modul 3: Personalentwicklungskonzepte (weiter)entwickeln (2 Tage)

In diesem Modul erarbeiten die Teilnehmer*innen konkrete Bausteine eines Personalentwicklungskonzepts, überarbeiten vorhandene Konzepte und entwickeln Umsetzungsstrategien für ihre Verwaltung.

Inhalte:

  • Rahmenkonzepte und Teilkonzepte: Nutzen und Inhalte
  • Vorgehen bei der Erarbeitung eines Konzepts
  • Zusammenarbeit mit Schnittstellen der Personalentwicklung und Interessenvertretungen
  • Strategische Auswahl der Instrumente für die eigene Personalentwicklungsstrategie
  • Lebensphasen-, Lebensereignis- und Generationenorientierung der Personalentwicklung
  • Stolpersteine und Erfolgsfaktoren
  • Wege der Erfolgskontrolle und Ansätze eines Personalentwicklungscontrollings

 

Modul 4: Personalentwicklung in der Praxis (1 Tag)

Dieses Modul wird nach den Interessen und dem Bedarf der Teilnehmer*innen gestaltet. Neben der kollegialen Beratung zu ersten Umsetzungsschritten werden weitere – vor Ort wichtige – Instrumente vertieft.

Nach Absprache kann dieses Modul auch erst 4-6 Monate nach Abschluss des Lehrgangs durchgeführt werden.

Inhalte:

  • Kollegiale Beratung bei Umsetzungshindernissen
  • Praktische Beispiele aus anderen Verwaltungen
  • Vertiefung weiterer ausgewählter Personalentwicklungsinstrumente

  

Modul 5: Abschlussworkshop (1 Tag)

In diesem Abschlussmodul präsentieren die Teilnehmer*innen die im Laufe des Lehrgangs erarbeiteten Projektarbeiten und erhalten hierzu eine persönliche Rückmeldung.

Inhalte:

  • Präsentation der Projektarbeiten der Teilnehmer*innen
  • Feedback
  • Lerntransfer aus den Projekten
  • Reflektion der eigenen Personalentwicklung
  • Auswertung des Lehrgangs

 

Termine:

21.-22.10.2019, 11.-12.11.2019, 09.-10.12. 2019, 27.01.2020 und ein Tag für den Abschlussworkshop (Terminierung erfolgt nach Absprache mit den Teilnehmenden)

  

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung, die für die Personalentwicklung zuständig sind.

Anmeldung:

Seminarnummer: S2391901

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozentin

Gebühr

ab 21.10.2019 
09:00 – 16:00 Uhr

30.09.2019

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Frau Dr. Anne Drescher

1.352,00 €

 

 

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden