Drucken
 

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S6741901 - Brandschutzhelfer*in

 

Der Arbeitgeber hat gemäß Arbeitsschutzgesetz in Verbindung mit der Arbeitsstättenverordnung und den entsprechenden Technischen Regeln eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisungen und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen.

 

Seminarinhalte:

  • Grundzüge des Brandschutzes (Grundlagen der Verbrennung und der Vorgänge beim Löschen, häufige Brandursachen, …)
  • Betriebliche Brandschutzorganisation (Brandschutzordnung der Verwaltung, Alarmierungswege und -mittel, betriebsspezifische Brandschutzeinrichtungen, Sicherstellung des eigenen Fluchtweges)
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen (Brandklassen, Wirkungsweise und Eignung von Löschmitteln, Aufbau und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen, Einsatzbereiche und Einsatzregeln von Feuerlöscheinrichtungen, …)
  • Gefahren durch Brände (Gefährdungen durch Rauch und Atemgifte, thermische Gefährdungen, mechanische Gefährdungen, betriebsspezifische Gefahren, …)
  • Verhalten im Brandfall (Alarmierung, Bedienung von Feuerlöscheinrichtungen ohne Eigengefährdung, Sicherstellung der selbstständigen Flucht, …)
  • Praxistraining (Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen, Löschtaktik und eigene grenzen der Brandbekämpfung, Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit von Feuerlöscheinrichtungen, …)

 

Zielgruppe:

Beschäftigte, die als Brandschutzhelfer*in benannt werden sollen

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozent/-in

Gebühr

04.04.2019

09:00 – 16:00 Uhr

14.03.2019

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

Herr Alexander Tutzky

159,00 €

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden