Drucken
 

 

Ansprechpartnerin: Ann Hirse

Tel.: 0331 23028 22

Fax: 0331 23028 28

E-Mail:

 

S5821901: "Ich bin doch gar nicht müde." - Schlafen - eine pädagogische Herausforderung

 

So unterschiedlich wie wir Menschen sind, sind es auch die Bedürfnisse,

Gewohnheiten und Eigenheiten, die wir haben im Bezug auf das Thema „Schlafen“.

Es spielt in viele Bereiche unseres Seins hinein und ist keineswegs geeignet, um

durch Gleichschaltung befriedigende Situationen hervorzurufen.

 

Ich erinnere ein Bild, als ich einmal zu früh in die Einrichtung kam um meinen Sohn

abzuholen, alle jungen Menschen lagen mit dem Gesicht in eine Richtung weisend,

auf ihren Liegen. Mein Sohn erzählte mir, wie sehr er darunter litt, so liegen zu

müssen und auch nicht auf die Toilette zu dürfen, wenn er musste. Mittagsschlafzeit

als eine Zeit der Qual?

 

Dabei ist alles rund um das Schlafen etwas Sinnliches, Wunderbares. Es duftet

vielleicht nach frischer Bettwäsche, ich schmiege mich in ein weiches, wohliges

Kissen, die leichte Decke umhüllt mich zärtlich, durch das geöffnete Fenster streicht

ein Lufthauch. Es ist ein Ort der Geborgenheit, des Schutzes, es ist vertraut.

 

Wie sieht die Praxis aus?

 

Seminarinhalte:

§ Biographiearbeit zum Thema

§ die Schlafentwicklung des Menschen verstehen

§ Ko-Regulation der Fachperson

§ Übergang – in den Schlaf hinein

§ den jungen Menschen aktiv beteiligen

§ Praxisanbindung/ Austausch

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen von Kindertagesstätten sowie deren Leiter*innen.

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Termin

Meldeschluss

Ort

Dozent/-in

Gebühr

24.10.2019
09:00 – 16:00 Uhr

03.10.2019

Panoramastr. 1
10178 Berlin

Frau Patricia Baumgardt-Hartung

139,00 €

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt
 

Brandenburgische Kommunalakademie 

Am Luftschiffhafen 1

14471 Potsdam

 

Tel.: 0331 23028-0

Fax: 0331 23028-28

E-Mail:

 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden