Verkürzter berufsbegleitender Fortbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum/zur Verwaltungsfachwirt*in für VWA-Absolventen*innen

Die Brandenburgische Kommunalakademie bietet einen verkürzten berufsbegleitenden Lehrgang mit Abschluss zum/zur Verwaltungsfachwirt*in an. Dieser Lehrgang wurde zielgerichtet für die Kommunalverwaltungen im Land Brandenburg konzipiert und stellt eine Fortbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst dar. Er bietet Ihnen damit die Möglichkeit, junge qualifizierte Menschen zu fördern und gleichzeitig dem zukünftigen Altersstrukturproblem der Verwaltung entgegenzuwirken. Der Lehrgang umfasst rund 1 1/2 Jahre mit ca. 490 Unterrichtsstunden und wird im Blockunterricht am Freitag und Samstag durchgeführt.

 

Unterrichtet werden die Module:


Voraussetzungen für diese Ausbildung sind:

und

 

Der Unterricht findet außerhalb der Arbeitszeit (Freitag ab 14:00 Uhr ; Samstag ab 08:30 Uhr) statt.
Der Lehrgang umfasst rund 490 Unterrichtsstunden.

 

Neuer Lehrgangsbeginn:

voraussichtlich 1. Halbjahr 2020 bei ausreichend Anmeldungen/Interessenten

 

Unterrichtsort
Der Lehrgang wird in der Außenstelle der Brandenburgischen Kommunalakademie in Berlin durchgeführt.

 

Das Anmeldeformular für den Lehrgang können Sie hier downloaden.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

  Kathrin Bischoff
Tel.: 0331 23028-45
E-Mail: